Home
Bauklempnerei
Heizungsanlagen
Sanitärinstallationen
Solaranlagen
Wärmepumpen
Kontakt
Impressum
Gästebuch

Telefon: + 49 (0) 451 - 79 15 87 oder  Notruf: 0176 / 71 06 05 86


Warum sollten wir umdenken?
Die Sonne liefert uns täglich ein enormes Energiepotential, das in Deutschland den Primärenergieverbrauch um das Achtzigfache übersteigt. Diese Energiequelle ist praktisch unerschöpflich und steht uns auch in den nächsten Jahrmillionen zur Verfügung. Fossile Brennstoffe wie Kohle, Erdgas oder Erdöl sind dagegen nur begrenzt vorhanden. Die nächsten Generationen werden nicht mehr uneingeschränkt auf sie zurückgreifen können, so dass die Sonne zweifellos die Energie der Zukunft darstellt.  

Wie funktioniert eine Solaranlage?
Die Solarwärme-Systeme zur Brauchwassererwärmung sorgen in einem Einfamilienhaus für eine sehr hohe und  kostengünstige Verfügbarkeit an Brauchwasser in den Sommermonaten und einem gesteigerten Deckungsanteil in der restlichen Jahreszeit.
Durch die einfallende Sonnenstrahlung wird das Wasser im Kollektor erwärmt. Die Solarsteuerung erfasst den Temperaturunterschied zwischen dem Kollektor und dem unteren Teil des Solarspeichers. Ist der an der Steuerung eingestellte Wert überschritten, schaltet sich die Umwälzpumpe ein und die Wärme wird in den Speicher transportiert. Dort wird sie über einen großflächigen Glattrohrwärmeübertrager an das Brauchwasser abgegeben. Erreicht die Solaranlage nicht die gewünschte Temperatur, wird der Komfortbereich des Speichers über eine konventionelle Heizanlage nacherwärmt. Zum sicheren, ganzjährigen Betrieb wird die Solaranlage mit einem ungiftigen Wasser-Frostschutzgemisch gefüllt. Eine integrierte Notkühlfunktion sorgt dafür, dass die Anlage auch bei hohen Temperaturen oder langer Abwesenheit störungsfrei arbeitet.  

Förderung
Seit 03.05.2010 unterlagen die Fördermittel des Martanreizprogrammes einer Haushaltssperre. Mit Aufhebung der Haushaltssperre zum 07.07.2010 ist die Solarförderung nun mit einigen Änderungen wieder verfügbar.
Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Sprechen Sie mit uns!
Wir werden eine Lösung für Sie finden.


 

 




 

Top